RISIKOBEGRENZUNG bei CONWERT empfohlen

Charttechnische Besprechung und Einschätzung von Conwert € 9,58.- am 22.2.2013

 

Rückblick

Die Conwert Immobilienaktie bewegte sich von 2003 bis Februar 2007 in einem stabilen Aufwärtstrend, ohne die Anleger durch größere Schwankungen zu irritieren. Auf dem Papier sah der Kursverlauf ähnlich aus wie bei einer Anleihe, mit dem Unterschied, daß sich der Kurs in diesen 5 Jahren um 63% steigerte. Nicht zuletzt dieser beruhigende und hochprofitable Verlauf lockte viele Investoren an.                                      

 

Aufwärtstrend Conwert bis 2/2007
Aufwärtstrend Conwert bis 2/2007

Im Februar 2007 begann der Absturz, der mit Ausnahme einer vorübergehenden Haltezone im Bereich von € 10.- schlussendlich auf € 3.- führte. Dafür benötigte die Conwert Aktie nicht ganz 2 Jahre, bis der internationaler Aufwärtstrend im ersten Quartal 2009 noch im selben Jahr von 3 auf 10 Euro führte, und nach einer Konsolidierungsphase von dort auf € 12 was im Februar 2011 erreicht wurde. Seit 2 Jahren bewegt sich Conwert nun zwischen € 8 und € 10,30.

Bemerkenswert ist aus heutiger Sicht, daß Conwert und andere österreichische Immobilienaktien den Crash in 2008 bereits ein Jahr vorher vollzogen haben und mit dem Wissen von heute ein Indikator dafür waren. 

 

Conwert Crash bis 3/2009
Conwert Crash bis 3/2009

Diagnose

Die Aktie ist im Bereich von € 8.- ( vom heutigen Kursniveau – 16%) seit 2009 gut unterstützt. Sollten die € 8 nicht halten, ist allerdings der Weg frei bis € 6, dann € 4 und schließlich € 3.

Nach oben gedeckelt ist der Wert bei € 12, erst darüber wäre der Weg frei auf € 14 und dann € 18.-

 

Ausblick

Eine Weichenstellung steht im Bereich des sich nun immer mehr zuspitzenden Dreiecks an. Idealerweise bricht Conwert über der unteren Trendlinie dzt. etwa bei € 9.- nach oben aus. Die nächste Hürde wäre dann bei € 12.-

Fällt Conwert unter die € 9.- und testet ein weiteres Mal die € 8.- , verschiebt sich die Weichenstellung, falls die € 8 hält.

Unter € 8.- hat die Aktie charttechnisch eine sehr negative Prognose.

 

In jedem Fall kann man Investoren mit Tendenz zur Verlustbegrenzung, die nicht noch einmal eine Halbierung in Kauf nehmen wollen, einen Stopp bei 7,80 empfehlen.

Dafür muß lediglich ein Formular ausgefüllt werden.

Beachten Sie bitte den DISCLAIMER!

 

Conwert vor Richtungsentscheidung
Conwert vor Richtungsentscheidung
automatische Verlustbegrenzung
Wenn ein bestimmtes Kursziel erreicht wird, z.B. € 12 oder unterschritten, z.B. € 7,8.-, wird das Papier automatisch verkauft.
Limitverkaufsformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Brandi Kellog (Mittwoch, 01 Februar 2017 00:18)


    What's up everyone, it's my first pay a visit at this website, and post is really fruitful in support of me, keep up posting these articles or reviews.

  • #2

    Gilberto Neiss (Montag, 06 Februar 2017 03:29)


    I�m not that much of a online reader to be honest but your sites really nice, keep it up! I'll go ahead and bookmark your website to come back later on. Cheers